ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Wenn Sie den Service sicher_ in_ down_ under (SiDU) buchen möchten, dann bestätigen Sie und stimmen zu, dass Sie bei der Buchung die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen für sich und im Namen aller anderen Personen, die in der Buchung benannt sind, akzeptiert haben (zusammen der „Kunden“):

1. Alter und Identität des Kunden

SiDU wird keine Anmeldung des Kunden akzeptieren, sofern die Person nicht mindestens 18 Jahre alt ist. Der Kunde garantiert und versichert SiDU, dass er mindestens 18 Jahre alt ist. Der Kunde ist angehalten, bei Nachfrage einen Lichtbildausweis zur Verfügung zu stellen.

2. Gebühren & Kosten

Der Kunde stimmt zu, den angekündigten SiDU-Bezugspreis für den Service an SiDU zu zahlen. Aktuell gibt es keine Buchungsgebühr. Die Preise sind in AUD angegeben und im Zeitpunkt der Veröffentlichung zutreffend. Die Preise können nach dem Ermessen von SiDU geändert werden. Für unvorhergesehene Versäumnisse oder falsche Angaben der Partner übernimmt SiDU keine Haftung.

3. Zahlungspolitik

Die Zahlung des Gesamtbetrages muss vor der Erbringung des Services und in jedem Fall innerhalb nicht später als sieben Tage nach Buchung erfolgen. Zahlungsverzug kann zur Stornierung Ihrer Buchung führen.

4. Optionale Dienste

Alle optionalen Dienste müssen direkt an SiDU gezahlt werden und unterliegen der Verfügbarkeit sowie zeitlicher Einschränkungen des Betreibers und sind nicht garantiert.

5. Stornierung

Sobald eine Buchung gemacht wird, gelten folgende Stornogebühren:
bis 60 Tage vor Ankunft ist eine kostenfreie Stornierung möglich
59 – 30 Tage vor Ankunft: 25 % der gebuchten Dienstleistung
29 – 14 Tage vor Ankunft: 50% der gebuchten Dienstleistung
13 – 0 Tage vor Ankunft: 100% der gebuchten Dienstleistung
Die Stornogebühr der gebuchten Leistung während des Aufenthalts in Australien: 100% der gebuchten Leistung/Einnahmen.

6. Kündigung unsererseits

SiDU kann eine gebuchte Leistung jederzeit wegen Terrorismus, Naturkatastrophen, politischer Instabilität oder anderer externer Ereignisse stornieren. Wenn SiDU die gebuchte Leistung storniert, hat der Kunde die Möglichkeit die gezahlten Beträge auf ein anderes Datum zu übertragen oder alternativ eine vollständige Rückerstattung des Betrages zu erhalten.
SiDU haftet nicht für etwaige Nebenkosten einschließlich Visagebühren und Reiseversicherungen, die dem Kunden aufgrund der Buchung entstanden sind.

7. Haftung

Während SIDU alle Anstrengungen unternimmt, um seine Kunden zu schützen, kann SiDU nicht für Schäden, Verletzungen, Tod oder Verlust jeglicher Art haftbar gemacht werden, die durch irgendwelche Handlungen oder Unterlassungen durch SiDU Mitarbeiter, seine Angestellten, Vertragspartner oder Dienstleistern verursacht werden.
SiDU übernimmt auch keine Verantwortung für fahrlässige Handlungen oder Unterlassungen einer Partei, deren Dienste genutzt werden.

8. Fehlverhalten

Den Mitarbeiter von SiDU wird ein sicheres Arbeitsumfeld gewährleistet und SiDU duldet keine Gefährdungen der Sicherheit, sei es physischer oder verbaler Art oder anderem unangemessenem Verhalten gegenüber den SiDU-Mitarbeitern. Derartiges Verhalten kann zu einer Kündigung der gebuchten Leistung sowie keiner Rückerstattung führen.

9. Datenschutzbestimmungen

Personenbezogene Daten, die von SiDU gesammelt werden, können für jeden Zweck verwendet werden, der mit der Buchung in Verbindung steht. Die Informationen können an SiDU-Mitarbeiter, Auftragnehmer, Dienstleister oder andere Anbieter weitergegeben werden, um SiDU zu ermöglichen, dem Kunden die beste Leistung bieten zu können.